Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, den Versand Ihrer Schokoladentafel bei großer Hitze zu verschieben, und zwar aus Qualitätsgründen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Die Vorteile von „Cocoa Act 4“ für die Pflanzer

Welche konkreten Vorteile haben die Erzeuger, wenn sie ihre frischen Bohnen zur Dolfin-Fermentationsanlage in der PARC-Gemeinschaft der Elfenbeinküste bringen?
Sehen wir uns ein konkretes Beispiel an.

Ich bin Mutter, Kakaopflanzerin und mein Kind ist krank. Leider habe ich nicht das nötige Bargeld, um ihr in der Apotheke Medikamente zu kaufen. Was tun?

Mithilfe des Programms Cocoa Act 4 kann ich in nur zwei Tagen das nötige Geld beschaffen. Ich muss nämlich nur ein paar Schoten ernten (1 Tag), sie schälen und meine frischen Bohnen an das Dolfin-Fermentationszentrum liefern (1 Tag). So erhalte ich den Kilopreis + die „Qualitätsprämie“ von 100 FCFA und kann direkt in die Apotheke gehen.

Ohne die Teilnahme am Programm müsste ich 19 Tage warten, bis ich genügend Bargeld hätte! Tatsächlich hätte ich einen Tag für die Ernte, einen Tag für das Schälen, sechs Tage für die Fermentierung und elf Tage für die Trocknung gebraucht. Das macht insgesamt 19 Tage!

So erziele ich dank Cocoa Act 4 schneller ein höheres Einkommen. Ich muss mich nicht mehr selbst um die Fermentation kümmern, da diese im Dolfin-Fermentationszentrum erfolgt. Da diese Phase für die Entwicklung des Aromaprofils der Bohnen entscheidend ist, ist hier außerdem die Kontrolle besser, sodass Dolfin-Schokolade in hoher Qualität hergestellt werden kann.