• Sichere Zahlung
  • Internationaler Versand
  •    Kostenlose Lieferung ab 50€*
  • +32 (0)2 366 24 24

 

Datenschutzerklärung

POLITIK DER SA DOLFIN IM RAHMEN DER SAMMLUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

 

Verantwortlich für die Datenerhebung:

 

Aktiengesellschaft DOLFIN mit Sitz in der Avenue Robert Schuman 172, 1401 Nivelles, BCE: 0437.332.220

nachstehend bezeichnet als „DOLFIN“ oder „Wir“.

 

Kontaktadresse: info@dolfin.be

 

Allgemeines

 

DOLFIN verpflichtet sich, die Privatsphäre seiner Kunden, Interessenten, Personen, mit denen es im Rahmen seiner zahlreichen Projekte, bestehenden oder zukünftigen Verträge zusammenarbeitet oder zusammenarbeiten könnte, sowie aller Personen, die ihm persönliche Daten zur Verfügung stellen, zu beachten. DOLFIN bemüht sich daher nach Kräften, die Vertraulichkeit der erhobenen persönlichen Daten (im Folgenden: „Daten“) zu schützen und sowohl die nationalen Rechtsvorschriften über die Erhebung und Verarbeitung von Daten als auch die Europäische Verordnung Nr. 2016/679, bekannt als Allgemeine Verordnung über den Datenschutz (im Folgenden: „DSGVO“), einzuhalten.

 

Diese Richtlinie (nachfolgend die „Datenschutzrichtlinie“) beschreibt die Praktiken von DOLFIN in Bezug auf die Erfassung und Verarbeitung von persönlichen Daten nach Konsultation der Website www.dolfin.be (nachfolgend „die Website“), oder die Teil der Beziehung von DOLFIN mit seinen Vertriebspartnern, Zulieferern, Partnern, bestehenden oder zukünftigen Mitarbeitern und Kunden ist.

 

Diese Richtlinie gilt daher für die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Anschluss an einen Kauf, eine Registrierung, eine Bestellung, eine Anfrage nach Informationen oder Dienstleistungen auf der Website oder im Zusammenhang mit einer sonstigen Kommunikation, sei es zur Erfüllung eines mit DOLFIN geschlossenen Vertrags (die Person, deren Daten erfasst werden, wird im Folgenden als „Kunde“ bezeichnet) oder wenn eine Person auf die Website zugreift und/oder sich auf ihr registriert (die Person, die im Folgenden als „Benutzer“ bezeichnet wird).

 

Wenn Sie auf die angebotenen Produkte zugreifen und/oder sich registrieren und/oder diese kaufen und/oder die angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nehmen, ermächtigen Sie DOLFIN zur Verarbeitung persönlicher Daten in Übereinstimmung mit der belgischen und europäischen Gesetzgebung zum Schutz der Privatsphäre und innerhalb der durch die DSGVO festgelegten Grenzen.

 

Diese Datenerfassungsrichtlinie gilt nur für Daten, die auf der Website oder von DOLFIN erfasst werden. Die Website enthält Links zu anderen Websites. Wir fordern Sie auf, die Datenerfassungsrichtlinien dieser Websites einzusehen, da DOLFIN unter keinen Umständen für die Folgen Ihres Surfens verantwortlich gemacht werden kann.

 

Gesammelte Daten:

 

Die von DOLFIN gesammelten Daten unterscheiden sich je nach Art der betroffenen Personen, die wie folgt klassifiziert werden:

 

  • Benutzer, die auf der Website surfen, ohne freiwillig Daten zur Verfügung zu stellen (nachfolgend der „Benutzer“);
  • Personen, die über die Website oder anderweitig einen Kauf tätigen, sich registrieren, bestellen, Informationen oder Dienstleistungen anfordern (nachfolgend der „Kunde“);
  • Die Kontaktpersonen der Händler oder Zulieferer oder potentiellen Händler oder Zulieferer von DOLFIN: (nachfolgend die „Zulieferer“);
  • Die Personen, die ihre Bewerbung eingereicht haben (nachstehend „Bewerber“ genannt).

 

Die von DOLFIN verarbeiteten Daten sind Folgende:

 

  • Für Benutzer: Die Informationen, die automatisch bei jedem Besuch der Website durch einen Benutzer gesammelt werden, sowie das Geburtsdatum und das Alter des Benutzers;
  • Für Kunden: Name, Vorname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, die erhoben werden, wenn ein Kunde auf Internet-Dienstleistungen zugreift und/oder diese nutzt und/oder sich für Internet-Dienstleistungen registriert; Daten im Zusammenhang mit Einkäufen, einschließlich Zahlungsinformationen; Informationen, die zwischen DOLFIN und den Kunden, insbesondere per E-Mail, im Rahmen der Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen oder der Anforderung von Informationen ausgetauscht werden können;
  • Für Zulieferer: Name, Vorname, Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer;
  • Für Bewerber: Name, Vorname, Telefonnummer, Geburtsdatum und -ort, Status, E-Mail-Adresse, Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, Ausbildung und beruflicher Hintergrund, Interesse;

 

Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

 

DOLFIN verarbeitet Benutzerdaten auf der Grundlage seines legitimen Interesses am ordnungsgemäßen Funktionieren seiner Tätigkeit und seiner Website. Darüber hinaus verarbeiten wir nur die Daten, die für die Erreichung des gewünschten Ziels unerlässlich sind. Deshalb verwenden wir die Daten, wenn es notwendig ist:

 

  • Im Zusammenhang mit der Vorbereitung eines Vertrages, seiner Ausführung oder seiner Auflösung mit einem Kunden oder einem Zulieferer.
  • Auf der Grundlage des legitimen Interesses von DOLFIN, Kunden und Zulieferer über die Dienstleistungen von DOLFIN (Newsletter, Werbeaktionen) zu informieren.
  • Auf der Grundlage des berechtigten Interesses von DOLFIN.
  • Zur Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen, denen DOLFIN unterliegen würde.

 

Ziele der Sammlung

 

Zulieferer- und Kundendaten werden von DOLFIN für die folgenden Zwecke gesammelt und verarbeitet:

 

  • Die Bereitstellung von Dienstleistungen, die von DOLFIN angeboten werden; zum Beispiel benötigen wir für eine Lieferung Ihre Lieferadresse.
  • Die Ausführung des Vertrages, der die Parteien bindet;
  • Die Verwaltung von Kunden und Zulieferern;
  • Die Förderung und Entwicklung von DOLFIN-Produkten und -Dienstleistungen.

 

Datensicherheit

 

DOLFIN ist bestrebt, sein Netzwerk optimal gegen unberechtigten Zugriff zu schützen und die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten.

 

Elektronische Zahlungen werden nur über Ogone, den führenden PCI-zertifizierten europäischen Zahlungsanbieter, abgewickelt. Unter keinen Umständen werden Zahlungsinformationen auf unseren Servern gespeichert.

 

Sonstige Daten werden über die von Ingenico zur Verfügung gestellte SSL-Sicherheit (Secure Sockets Layer) in unsere Datenbank der Dolfin SA übertragen. Unsere Datenbank ist auf Servern gespeichert, die von der Hosting-Firma INFOMANIAKS in der Schweiz gehostet werden. Die Server sind auf mehrere Ebenen über Virenscanner (multi-level firewalls) und ein Standard-Sicherheitsprotokoll gesichert.

 

Drittunternehmen können auch bestimmte Daten im Rahmen von technischen Dienstleistungen verarbeiten, die für die ordnungsgemäße Durchführung der von DOLFIN angebotenen Dienstleistungen erforderlich sind. Diese Datenverarbeitungen werden stets im Namen und im Auftrag von DOLFIN durchgeführt, das die volle Verantwortung dafür übernimmt, auf der Grundlage von Verträgen, die die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten. So kann DOLFIN Ihre Daten bei Bedarf übertragen an:

 

  • eine externe IT-Firma, die die korrekte Funktionsweise und die Aktualisierung der Website oder der Dienstleistungen sicherstellen muss;
  • Mitarbeiter, die nicht durch einen Arbeitsvertrag, sondern durch einen Dienstleistungsvertrag gebunden sind, der Vertraulichkeitsverpflichtungen enthält;
  • externe Buchhaltungs- oder Beratungsdienste;
  • Kommunikationsdienste.

 

Darüber hinaus wird DOLFIN Ihre Daten nicht offenlegen oder an Dritte transferieren, es sei denn, ein solcher Transfer wird von einer zuständigen, gerichtlichen oder Verwaltungsbehörde verlangt oder Sie stimmen einem solchen Transfer zu oder sie ist für die Erbringung der Dienstleistungen einschließlich der Erfüllung des Vertrags notwendig. 

 

Datenspeicherungszeitraum

 

Kunden- und Zuliefererdaten werden von DOLFIN für die Dauer des Vertrages und 5 Jahre nach dessen Ablauf aufbewahrt, es sei denn, unsere buchhalterischen Verpflichtungen erfordern eine längere Speicherung Ihrer Daten. In diesem Fall werden wir sicherstellen, dass wir Ihre Daten löschen, sobald unsere buchhalterischen Verpflichtungen erfüllt sind.

Die Daten von Bewerbern werden im Jahr des Eingangs ihrer Bewerbung gelöscht, wenn diese nicht berücksichtigt wird.

 

Links zu anderen Websites

 

Verweise auf der Website auf andere Websites oder auf Produkte oder Dienstleistungen Dritter implizieren keine Empfehlung dieser Produkte, Dienstleistungen oder Dritter. DOLFIN ist nicht verantwortlich für den Inhalt der verlinkten Websites und der auf diesen Websites angegebenen Links. Der Besucher benutzt diese Links auf eigene Verantwortung und muss sich über die Richtlinien informieren, die für die Datenverarbeitung auf diesen Websites gelten.

 

 

Ihre Rechte: Zugang zu den gesammelten Informationen, Korrektur, Löschung

 

Sie können jederzeit und kostenlos eine Kopie der persönlichen Daten anfordern, die wir in unseren Datenbanken speichern. In diesem Zusammenhang können wir Sie um einen Identifikationsnachweis bitten, bevor wir Ihrem Antrag stattgeben. Sie haben ebenfalls das Recht, die Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten aus unseren Dateien zu verlangen, wenn dies die Erbringung der Dienstleistungen von DOLFIN nicht unmöglich macht.

 

Sie können sich in jedem Fall und zu jeder Zeit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch DOLFIN widersetzen oder die Einschränkung dieser Verarbeitung verlangen. Wenn Ihre Daten im Rahmen eines Vertrags verarbeitet werden, können Sie ebenfalls verlangen, dass Ihnen Ihre Daten in einem lesbaren Format übermittelt werden oder dass sie an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen weitergeleitet werden.

 

Haftung der betroffenen Personen

 

Sie alleine haften für Informationen jeglicher Art, die Sie an DOLFIN übermitteln. DOLFIN übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Mitteilung unrichtiger, unvollständiger oder betrügerischer Informationen durch die betroffene Person entstehen.

 

Bleiben Sie über Änderungen informiert

 

DOLFIN kann diese Datenschutzerklärung ändern, insbesondere im Falle von Gesetzesänderungen. Wir laden Sie ein, diese Datenerhebungspolitik regelmäßig unter www.dolfin.be/personal-data einzusehen. Darüber hinaus werden wir Sie über unsere Website und andere häufig genutzte Kommunikationskanäle über alle inhaltlichen Änderungen informieren. 

 

Kontakt

 

Wenn Sie eines der oben aufgeführten Rechte ausüben möchten, ein Problem mit unseren Anwendungen melden möchten, wenn Sie spezielle Unterstützung benötigen oder wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, kontaktieren Sie uns bitte auf den verschiedenen unten aufgeführten Wegen:

 

  • Per E-Mail: info@dolfin.be
  • Auf dem Postweg: Avenue Robert Schuman 172, 1401 Nivelles
  • Per Telefon: + 32 (0)2 366 24 24

 

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten nicht mit der von Ihnen erwarteten Sorgfalt behandeln. Sie können sich auch direkt an die Datenschutzbehörde wenden und eine Beschwerde einreichen:

  • Rue de la Presse, 35, 1000 Brüssel
  • +32 (0)2 274 48 00

 

 

RICHTLINIE IN BEZUG AUF COOKIES

 

Allgemeines

 

Der Zweck dieser Richtlinie zur Verwaltung von Cookies ist es, Ihnen so klare und vollständige Informationen wie möglich über die von uns verwendeten Cookies und deren Zweck zu geben. Wir laden Sie auch ein, unsere Datenschutzrichtlinie zu lesen, um sich über die Regeln zu informieren, die für den Schutz personenbezogener Daten gelten.

 

Ein „Cookie“ ist eine kleine Datei, die aus Buchstaben und Zahlen besteht und in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Es gibt verschiedene Arten von Cookies, unterteilt nach Herkunft, Funktion und Lebensdauer. Für einen vollständigen Überblick laden wir Sie ein, die Website www.allaboutcookies.org zu besuchen.

 

Welche Arten von Cookies verwenden wir?

 

  • Unverzichtbare Cookies: Diese Cookies stellen sicher, dass Sie unsere Websites und Anwendungen durchsuchen und Funktionen (wie z. B. den Warenkorb und Ihre Datenschutzeinstellungen) nutzen können.
  • Funktionale Cookies: Diese Cookies erleichtern die Funktionsweise unserer Websites und Anwendungen und ermöglichen ein personalisiertes Surfen, indem sie beispielsweise Anmeldenamen, Passwörter und Präferenzen - wie z. B. Spracheinstellungen - speichern.
  • Leistungs-Cookies: Diese Cookies sammeln Daten über die Nutzung unserer Websites und Anwendungen, wie z. B. die Anzahl der Besucher, beliebte Webseiten und die Zeit, die Benutzer auf einer bestimmten Seite verbringen. Auf der Grundlage des Verhaltens unserer Benutzer können wir unsere Websites und Anwendungen verbessern und die Benutzererfahrung optimieren und personalisieren. Zu diesem Zweck verwenden wir Cookies von Drittanbietern wie zum Beispiel:
  • Werbe-Cookies;
  • Cookies sozialer Netzwerke.

 

Diese Cookies enthalten Informationen, die wir verwenden, um Ihre Anfragen zu bearbeiten und unsere Dienstleistungen im Internet zu verbessern.

 

Wie kann ich Cookies deaktivieren?

 

Wenn Sie Cookies blockieren möchten, können Sie dies für den von Ihnen verwendeten Browser tun.

 

Bitte beachten Sie, dass eine Website nach einer Änderung der Einstellungen möglicherweise nicht mehr so gut funktioniert. Dasselbe gilt für mobile Anwendungen.